Behindertenstiftung Tannenhof Ulm
Behindertenstiftung Tannenhof Ulm

Das Miteinander voranbringen

Unser Ziel ist die umfassende Teilhabe von Menschen mit geistiger Behinderung am gesellschaftlichen Leben. Wir unterstützen insbesondere Menschen, die in der Einrichtung Tannenhof, im Stadtteil Wiblingen oder in Ulm, leben. Dazu haben wir eine ganze Reihe an inklusiven Projekten ins Leben gerufen und unterstützen diese finanziell.

 

Denn es ist normal verschieden zu sein. 

Und es ist normal Unterstützung zu brauchen.

Jeden Sommer veranstaltet die Behindertenstiftung an den beiden letzten Freitagen im Juli ihr "Inklusives Marktfrühstück" beim Wiblinger Wochenmarkt. Bei Kaffee und selbstgebackenem Zopf gab es interessante Gespräche und Begegnungen zwischen Menschen mit und ohne Behinderung. Wir danken allen unseren Freiwilligen Helferinnen und Helfern fürs Backen und ihre tatkräftige Unterstützung.

Die Behindertenstiftung sammelte beim Sommerfest am Tannenhof Spenden mit einem originellen "Spenden-Sammel-Trichter"Münzen - egal ob Cent oder Euro - rollten für einen guten Zweck. Insgesamt erbrachte die Spendenaktion über 230 Euro. Geld, das die Behindertenstiftung gut für ihre Projekte gebrauchen kann. Allen Spendern*innen ganz herzlichen Dank.

Behindertenstiftung Tannenhof

Saulgauer Straße 3

89079 Ulm

 

Vorstand

Franz Schweitzer

Eberhard Wegener

0731 4013-261

post@behindertenstiftung-ulm.de

Unsere Mitarbeiterin

Karin Hanekamp

Jeden Dienstag 10 bis 13 Uhr

Regionalbüro Tannenhof

Pfullendorfer Straße 7

Tannenplatz Wiblingen

0731 4013-490

karin.hanekamp@habila.de

Helfen Sie mit.

 

Mit Ihrer Zeit. 

Sie erhalten auf Wunsch eine Aufwandsentschädigung.

 

Mit Ihrer Spende.

Unterstützen Sie uns mit einer Spende. 

Selbstverständlich erhalten Sie  eine Spendenbescheinigung.

 

Informieren Sie sich über unsere vielfältigen Projekte.

IBAN

DE15630500000000641160

Sparkasse Ulm

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Die Behindertenstiftung ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Stiftungen.
© Behindertenstiftung Ulm - Franz Schweitzer - August 2019